6.10. DEMO Hambacher Wald: Retten statt roden!

Liebe BUND-Aktive,

wir sind empört darüber, dass RWE mit den Vorbereitungen der Räumung des Hambacher Waldes begonnen hat. Damit plant der Konzern eindeutig die Rodung des Waldes, obwohl aufgrund der Klage des BUND NRW über die Zulässigkeit dieser Rodung vor dem Oberverwaltungsgericht verhandelt wird. Vor der gerichtlichen Entscheidung Fakten zu schaffen, ist eine weitere Provokation von RWE. Auf Druck des Gerichtes darf RWE jetzt frühestens am 14. Oktober mit den Rodungen beginnen.
Rodungen für den Kohleabbau durchführen zu wollen, während gleichzeitig in Berlin die Kohle-Kommission über einen Kohleausstieg verhandelt, zeigt, dass RWE kein Interesse an einem Kohleausstieg im gesellschaftlichen Konsens hat.

Deshalb ruft der BUND zur Demonstration am 6. Oktober am Hambacher Wald auf, gemeinsam mit campact, Greenpeace und den Naturfreunden Deutschland.

6. Oktober: Demoanreise planen!

Abfahrt nach Kerpen Buir (NRW):  Samstag 06.10. Frankfurt HBF (Südseite Ausgang Gleis 1), Treffpunkt um 07.30 Uhr ( Abfahrt 07.45 Uhr pünktlich) Rückfahrt:  16.00 Uhr, wir sollten dementsprechend um 19.00 Uhr wieder am Hbf Frankfurt am Main sein. Kosten: 20,- € pro Person

Anmeldung über den dudle bis spätestens 26.09.. Danach müssen wir dann flexibel sein, wenn noch Teilnehmer kommen oder abspringen.

Ideal wäre es, wenn die Teilnehmer vorab bereits 20,- € auf unser Konto überweisen.  Dann ist man auf jeden Fall fest gebucht. Sie können aber alternativ auch im Bus bezahlen. Bei Überweisungen unbedingt angeben: kompletten Namen, Verwendung: Hambacher Forst.

Unsere Konto-Nummer:

BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE44 4306 0967 6024 2861 00

Bank: GLS-Bank

Kontoinhaber: Stefanie Lass

Die Zeit bis zur Demo ist kurz. Schließen Sie sich mit anderen Aktiven, Gruppen und Organisationen zusammen und planen Sie eine gemeinsame Anreise. Der Bundesverband prüft derzeit, wie wir Aktive und Gruppen bei der Mobilisierung, der Anreise und am Demonstrationsort, z.B. mit Verpflegung und Schlafplätzen, unterstützen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.