Keltertag für Familien

am Samstag, den 1.10.22 fand nach 2 Jahren „Corona-Pause“ endlich wieder das Keltern für Familien auf der Streuobstwiese des BUND statt. Das empfanden wohl auch viele so, denn mehr als 30 Erwachsene und Kinder kamen und halfen fleißig mit, leckeren Süßen zu pressen. Es wurden Äpfel gesammelt, gewaschen, klein geschnitten, gehäckselt und schließlich gepresst. Und natürlich wurde der frische Saft (frischer geht es wirklich nicht) gleich probiert. Die BUND-Gruppe freute sich sehr, dass trotz der schlechten Wetter-Prognose so viele gekommen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.